2007年5月1日
Christian Brandstätter Verlag
Wien
Stella Rollig
Lentos Museum of Contemporary Art, Linz
Face it - Gottfried Helnwein
Gottfried Helnwein - one man show im Lentos Museum of Contemporary Art
Erste museale Werkschau von Gottfried Helnwein in Österreich seit 1985. Der österreichische Künstler hat seit Mitte der 1980er Jahre zunächst in Deutschland gelebt hat und ist heute in Los Angeles und Irland ansässig. Die Ausstellung im grossen Saal des Museums zeigt Werke aus allen Schaffensperioden seit den frühen 1970er Jahren. Dabei steht das Thema des menschlichen Gesichts im Mittelpunkt, mit dem Helnwein sich in mehr als drei Jahrzehnten künstlerischer Arbeit auseinander gesetzt hat.
Face it
2006
Works:
CHILDREN
Early Works 1970-1985: Photography and Actions/Performances, Works on Paper
Photography: Der Untermensch, Modern Sleep, Angels Sleeping
Installations: Neunter November Nacht, Modern Sleep, Apokalypse
Works on Canvas
Theatre, Stage. Video
SELF-PORTRAITS
Early Works 1970-1985
Der Untermensch

WOUNDS
MASKS
The Golden Age/Manson
Rammstein
Theatre/Stage
PORTRAITS

Faces
Fire
2006
2006
2006
Die Deutsche Bibliothek
CIP-Einheitsaufnahme
Ein Titelsatz für diese Publikation ist bei
Der Deutschen Bibliothek erhältlich.
Diese Publikation erscheint anlässlich der Ausstellung
„Gottfried Helnwein - Face It“
im Lentos Kunstmuseum Linz
10. März bis 5. Juni 2006
Konzeption der Ausstellung: Stella Rollig und Gottfried Helnwein
Organisation: Elisabeth Nowak-Thaller, Renate Helnwein
.
Graphische Gestaltung: Meryl Pollen
Redaktion: Renate Helnwein, Stella Rollig
Texte: Thomas Edlinger, Stella Rollig, Nava Semel
Übersetzungen: Aileen Derieg (Edlinger, Rollig), Sharon Nuni, Anthony Berris (Semel)
.
Druck und Bindung: Grasl Druck 6 Neue Medien, Bad Vöslau
Herausgeber: Lentos Kunstmuseum Linz, Direktorin Stella Rollig
Ernst-Koref-Promenade 1, A – 4020 Linz
www.lentos.at
.
Copyright © 2006 by Verlag Christian Brandstätter, Wien
Alle Rechte, auch die des auszugsweisen Abdrucks
oder der Reproduktion einer Abbildung, sind vorbehalten.
Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung ohne Zustimmung des Verlages ist unzulässig.
Dies gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
ISBN 3-902510-39-0 (Hardcover)
ISBN 3-902510-57-9 (Softcover)
Christian Brandstätter
Verlagsgesellschaft m.b.H.
E-Mail: info@cbv.at
www.cbv.at




返回最前