生平
2013年5月24日
The-Retrospective-at-the-Albertina-Museum-in-Vienna-was-seen-by-250.000-Visitors.-It-was-the-most-successful-exhibition-of-a-living-artist-in-the-history-of-the-Albertina.
The Retrospective at the Albertina Museum in Vienna was seen by 250.000 Visitors. It was the most successful exhibition of a living artist in the history of the Albertina.
" Es ist kein Zufall, dass unter all den grossen Retrospektiven, die wir (in der Albertina) gezeigt haben, von Gerhard Richter bis Georg Baselitz, diese Ausstellung von Gottfried Helnwein mit Abstand die am meisten die Menschen bewegende Ausstellung war, die die Menschen zum Teil zu Tränen gerührt hat. Ich habe es fast nicht glauben können. Aber Gottfried Helnwein trifft die Menschen ins Mark, er bewegt die Herzen. Und es freut mich natürlich, wenn man zeigen kann, dass Kunst nicht L’art pour l’art sein muss, sondern eine Botschaft haben kann, die die Menschen betrifft und berührt. "
Klaus Albrecht Schröder
Direktor, Albertina Museum Wien
Helnwein-Retrospective at the Albertina Museum Wien
2013
2013
Helnwein-Retrospective at the Albertina Museum Wien
2013
Epiphany I (Adoration of the Magi)
2013, Helnwein-Retrospective at the Albertina Museum Wien
Preperation for the Helnwein-Retrospective at the Albertina Museum Wien
2013
Helnwein-Retrospective at the Albertina Museum Wien
2013
Helnwein-Retrospective at the Albertina Museum Wien
2013




返回最前